• Eure Bilder sind gefragt!

    Bild 1 von Tina aus Kirchheim. „Wein hellt Seele auf…“

    Dieses schöne Frühlingsbild hat uns Tina aus Kirchheim zukommen lassen. Ihre ganz persönliche Art, den Sonntag zu Corona-Zeiten ausklingen zu lassen. Der Grauburgunder konnte Tinas Corona-Kollaps deutlich mildern 🙂

    Schickt auch ihr uns eure ganz eigenen Bilder mit Hilz Weinen zu Corona-Zeiten. Vielleicht mit ein paar Sätzen, wo und unter welchen Umständen ihr das Bild aufgenommen habt. Wir stellen eure Bilder und Geschichten vor.

  • Einweihung gut besucht

    Zum Glück lag unser Einweihungstermin der Vinothek und die Jahrgangspräsentation noch knapp vor den heftigen Corona-Beschränkungen. Viele Besucher fanden den Weg in unser Weingut und probierten, was als Jahrgang 2019 jetzt abgefüllt ist.

  • Frühjahrsputz mal anders

    Heute haben wir unseren Keller „ausgemistet“ und 32 Barriquefässer ausgangiert. Für sie folgen nun brandneue Fässer aus Bordeaux, dem Burgund und natürlich aus unserer Heimat der Pfalz.

  • Eröffnung der Vinothek und Jahrgangspräsentation 14.3.

    Endlich ist es soweit, wir eröffnen am 14.3.2020 offiziell unsere neu gebaute Vinothek. Und weil das so gut passt, präsentieren wir unseren neuen Jahrgang 2019 gleich mit. Symbiose auf pfälzisch.

    Die Jahrgangspräsentation findet zwischen 10:00 und 18:00 Uhr statt. Wir freuen uns über Ihren/euren Besuch.

  • Hoffest 2020 – 12. Juni

    Heute strahlt die Sonne und uns ist nach Frühling und Sommer. Bester Zeitpunkt um den Termin für unser diesjähriges Hoffest bekanntzugeben. Am 12. Juni 2020 feiern wir in unserem neu gestalteten Weingut. Mit Euch natürlich. Und das richtig!

    Wir haben dafür die Pfälzer Coverband THE CAT PAC organiesiert und für das Essen die FOODWORKERS. CAT PAC steht für geile Gitarrenmusik – FOODWORKERS für lecker Essen.

  • Dicke Dinger!

    Rechzeitig zur Vorweihnachtszeit haben wir unseren Bestand an Magnumflaschen Cuvée Baltasar 2016 aufgefüllt. Die dicken Kerle haben wir in 1,5 Liter, 3 Liter, 6 Liter und sogar 12 Liter gefüllt. Kellermeister Jörg veredelt die Korken liebevoll mit Siegellack. Und ja, es ist Handarbeit und so darf es auch aussehen 😉

      

     

     

  • Merlot spitze bewertet

    So, den Erfolg in der diesjährigen Meininger Verkostung Vinum zum Rotweinpreis schließt der Merlot ab. Auch er räumte sagenhafte 89 Punkte ab und hält mit anderen namhaften Weingütern locker mit. Uns freut´s.