• Ihr müsst jetzt tapfer sein!

    Ja, viele warten schon auf die Ankündigung zu unserem Hoffest 2019. Aber obwohl es im vergangenen Jahr so klasse war mit euch zu feiern, werden wir dieses Jahr eine Auszeit nehmen. Wir sind derzeit in den letzten Zügen unserer Vinothek, das braucht unsere ganze Aufmerksamkeit. Außerdem wollen wir in der Produktion noch einiges umstellen und mit neuen Weinen wollen wir euch auch noch überraschen. Kurzum: Es gibt kein Hoffest 2019. Sorry.

  • Pinot Noir: was für harte Kerle (sorry Mädels…)

    Pinot Noir Hilz

    Dieser „fette“ Spätburgunder können wir nicht nur einfach Spätburgunder nennen. Zwei Jahre reifte er in edlen Eichenfässern aus dem Burgund. Tiefrot bündelt er tolle Nuocen aus Waldfüchten, Pflaumen und Vanille. Seiner typisch französischen Eleganz wegen darf er bei uns nun mit Stolz den Namen Pinot Noir tragen.

    Unseren Besten gibt es zum Preis von 9,50 €.

  • Alle Weißweine 2018 gefüllt

    Unsere Weißen aus 2018 sind nun alle gefüllt. Die hohen Erwartungen des Ausnahmejahrgangs wurden voll bestätigt. Frisch, fruchtig, trinkbereit.  Vorbeikommen und probieren – einfach lecker.

  • Handlese für unsere Besten

    Für unsere besten Sorten hat die Handlese schon begonnen. Am 4.9.18 haben viele fleißige Helfer und Helferinnen den Chardonnay aus unseren Spitzenlagen geholt. Die Bilder zeigen es: Hammer tolle Trauben!!! Die Lese nutzen wir auch für unseren Chardonnay Sekt, dern nach der Champagner Art reift. Bei so viel Spaß an der Lese bin ich überzeugt, dass das Ergebnis schmecken wird 😉

    Weiterlesen Handlese für unsere Besten

  • Weintransport auf holländisch

    Ja, so sieht es aus, wenn Holländer  Wein kaufen.

    Wir haben nicht schlecht gestaunt, als unser Kunde  an der Grenze seine Lieferung persönlich in Empfang genommen hat. Aber Ökologie geht klar vor!

  • best of riesling 2018

     

    Der Meininger Verlag hat unseren Riesling vom Löss zum best of riesling 2018 gekührt und ihm 90 sortenreine Punkte angedeihen lassen. Uns freut´s sehr.

  • Gründüngung

    In unserem 2-jährigem Chardonnay Weinberg sieht man im April schön die ausgebrachte Gründüngung (hier Roggen). Unser Ziel ist eine intakte Bodenfruchtbarkeit zur harmonischen Ernährung der Reben zu schaffen.

  • Biologische Schädlingsbekämpfung

    Bei strahlendem Sonnenschein haben viele fleißige Hände diese Woche die Pheromone für die biologische Schädlingsbekämpfung ausgebracht. Jedes Jahr bekommen unsere Weinberge diese „Anhänger“. Pheromone hindern den Traubenwickler schon seit Jahren erfolgreich an der Eiablage . Die in Kunststoff gekapselten Pheromonampullen geben ihren Duft bis weit in den Spätsommer hinein ab. Sie müssen rechtzeitig vor dem ersten Falterflug, der etwa Mitte/Ende April beginnt, in den Weinbergen verteilt werden.

    Für alle Männer, die nicht ganz so hart im Nehmen sind bitte nicht weiterlesen: Weiterlesen Biologische Schädlingsbekämpfung

  • Fass(t) Geschichten

     

     

     

     

     

     

     

     

    Heute haben wir unsere neuen Barrique- und Holz-Fässer bekommen. Die neuen aus  Bordeaux sind für unseren Merlot bestimmt. Unsere neuen Spitzen Spätburgunder lagern demnächst in Premium Holzfässer aus dem Burgund und die Eichen-Holzfässer aus dem Pfälzer Wald dürfen demnächst St. Laurent umschließen. Die verschiedenen Holznoten werden die sorteneigenen Geschmacksnuoncen noch stärker betonen. Wir freuen uns jetzt schon auf die ersten Ergebnisse im Winter 2019/2020.